Pressemitteilung

„Let’s-Dance“-Star und mehrfache Weltmeisterin Ekaterina Leonova verstärkt Sym: Wirtschaft der Zukunft als Herzensaufgabe

  • Ekaterina Leonova wechselt von RTL zu Sym.

  • „Let’s Dance!“-Star verstärkt im Marketing und der Unternehmenskommunikation.

  • Sym-Vision von der Gestaltung einer besseren Wirtschaft gab den Ausschlag für die studierte Betriebswirtin.

München, 08. Dezember 2021 – Wer die Welt verändern und verbessern will, braucht Disziplin, Kreativität und ein Talent für Kommunikation: Diese Eigenschaften vereint Ekaterina Leonova. Fortan verstärkt sie das Team von Sym. „Wir freuen uns sehr, dass sich Ekaterina unter den vielen Jobangeboten, die sie bekommen hat, für uns entschieden hat. Ihre Expertise passt zu unseren Anforderungen und wir sind überzeugt, dass sie sich in unserem Unternehmen wohlfühlen wird“, sagt Andreas Kramer, Geschäftsführer bei Sym. Dabei wird die studierte Betriebswissenschaftlerin ihre Fähigkeiten vor allem in der Sym-Serviceline Media einbringen.

„Ich freue mich, dass ich meine Kreativität ausleben und dabei helfen kann, eine nachhaltige Wirtschaftsweise in Deutschland zu etablieren.“, sagt die dreimalige Gewinnerin der RTL-Show „Let’s Dance!“. Neben dem Social Media und Event Marketing für Sym, wird sie sich vor allem um die Erstellung von Kommunikationsstrategien für kleine und mittlere Unternehmen kümmern. Als Markenbotschafterin des Unternehmens, vertritt sie darüber hinaus die Werte von Sym nach innen und außen. „Neben einem spannenden Tätigkeitsfeld war es mir besonders wichtig, dass die Ausrichtung des Unternehmens mit meinen Überzeugungen in Einklang steht. Nachhaltigkeit, Regionalität und besonders die Umwelt liegen mir sehr am Herzen. Bei Sym hatte ich von Anfang an ein gutes Gefühl, mein tolles Team und die ersten Eindrücke haben das vollumfänglich bestätigt“, sagt Ekaterina Leonova.

Kommunikations- und Medienprofi aus Erfahrung und Leidenschaft

Die russische Tänzerin ist in Deutschland aufgrund ihrer langjährigen Zugehörigkeit zur RTL-Primetime-Show „Let’s Dance!“ bekannt. Allerdings überzeugte Ekaterina Leonova in der Vergangenheit nicht nur auf dem Parkett, sondern auch auf akademischer Bühne: Nachdem sie in Wolgograd Pädagogik studierte, zog sie 2008 nach Köln und absolvierte erfolgreich sowohl das Bachelor- als auch das Master-Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf sowie der Universität zu Köln mit Note 1. Anschließend sammelte sie wichtige Berufserfahrung im Qualitätsmanagement bei der Mediengruppe RTL.

Auch auf tänzerischer Ebene kann Ekaterina Leonova große Erfolge vorweisen: 2012 gewann sie den EU Cup und 2013 wurde sie WDC AL World Cup-Sieger. „Ekaterina weist eine Gewinnermentalität auf, die uns voranbringen wird. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zukunft und sind voll davon überzeugt, dass Sym und Ekaterina ein ausgezeichnetes Duett darstellen“, so Kramer.

Pressekontakt
211201 Sebastian-06668
Sebastian Kopp

Unternehmenskommunikation

Über Sym

Sym verschreibt sich in allen Belangen der Etablierung einer neuen, verantwortungsbewussten Wirtschaftsform. Im Fokus liegen dabei die Gestaltung und Vernetzung von regionalen Wirtschaftskreisläufen unter strenger Berücksichtigung der unternehmenseigenen Werte und Leitlinien.

Sym Funding

Jetzt informieren und investieren

Das Sym Funding ist gestartet. Ab sofort kannst du direkt in Sym investieren und die Wirtschaft der Zukunft mitgestalten.